GA4-Ansichten: So erstellen Sie eine „Ansicht“ in Google Analytics 4

Veröffentlicht: 2022-11-01

Sie fragen sich vielleicht: „Wo sind meine GA4-Ansichten?“ Wenn Sie das heute hierher geführt hat, habe ich eine schlechte und eine gute Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, dass es technisch gesehen keine Views in GA4 gibt. Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir Berichtsfilter verwenden können, um einen Großteil der gleichen Funktionalität zu replizieren, die uns an UA-Ansichten gefallen hat.

Wir werden 3 Dinge in diesem Blogbeitrag behandeln.

  1. Was ist mit Aufrufen in GA4 passiert?
  2. Wie können wir unsere eigenen Ansichten in GA4 erstellen? (Oder zumindest in die Nähe kommen)
  3. Welche anderen hilfreichen Ressourcen können wir in GA4 verwenden, um unsere Berichterstattung zu unterstützen?

Lass uns gleich eintauchen!

Wo sind Aufrufe in Google Analytics 4?

GA4 hat einfach keine Views. Dies ist einer der vielen Unterschiede zwischen GA4 und UA und liegt daran, dass die Kontostruktur völlig anders und das Datenmodell völlig neu ist.

Die Universal Analytics-Kontostruktur

In Universal Analytics sah die Struktur ungefähr so ​​aus: Account –> Property –> View . In UA richtet sich die Kontoebene nach einer Gesamtorganisation. Jede unterschiedliche Web-Property (wie eine Website oder eine App) hat ihren eigenen eindeutigen Tracking-Code und existiert auf der Property -Ebene der Struktur. Und Ansichten sind der Ort, an dem Sie Ihre Daten und Berichte tatsächlich überprüfen.

Sehen Sie sich unten den Admin-Bereich der Root- und Branch-UA-Eigenschaft an. Die Einstellungen auf Kontoebene befinden sich in der linken Spalte. Die Einstellungen auf Eigenschaftsebene befinden sich in der mittleren Spalte. Die Einstellungen für die Ansichtsebene befinden sich in der rechten Spalte. Wenn Sie die Augen zusammenkneifen, können Sie sehen, dass dies die „Master View“ ist, in der wir uns hier befinden. Sehen Sie sich alle diese Optionen im roten Kästchen an. Dinge wie Ziele, Filter, Segmente, Inhaltsgruppierung und mehr werden auf Ansichtsebene verwaltet.

Aufrufe in Google Analytics ua

Die akzeptierte „Best Practice“ bestand darin, mindestens drei Ansichten zu haben: eine ungefilterte Ansicht, die Ihre Rohdaten ohne angewendete Filter enthielt, eine Testansicht, mit der Sie unsere neuen Filter und neuen Konfigurationen ausprobieren konnten, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionierten, und eine Masteransicht, die Sie täglich verwendet haben.

Die Kontostruktur von Google Analytics 4 (GA4).

Die GA4-Kontostruktur sieht folgendermaßen aus: Konto –> Eigentum –> Datenstrom . Wie bei UA richtet sich die Kontoebene nach einer Gesamtorganisation. Im Gegensatz zu UA befindet sich jede einzelne Web-Property (wie eine Website oder eine App) auf derselben Property -Ebene der Struktur. Dadurch können App- und Website-Daten in einer einzigen Eigenschaft kombiniert und eine einheitliche Ansicht von Online-Besuchern sowohl auf einer Website als auch in einer App erstellt werden. Tatsächlich wurde GA4 zuvor als „App + Web Property“ bezeichnet, als es zum ersten Mal in der Betaversion veröffentlicht wurde. Wenn eine Website und eine App zusammen in derselben Eigenschaft vorhanden sind, hat jede ihren eigenen Datenstrom , der in die Eigenschaft fließt.

Wenn Sie sich den Admin-Bereich von GA4 ansehen, sehen Sie nur Einstellungen für das Konto und die Property-Ebene der Hierarchie. Eine der verfügbaren Optionen in den Eigenschaftseinstellungen ist Datenströme . Überprüfen Sie die 4. von oben nach unten.

ga4-Ansichten existieren nicht

Was ist ein Datenstrom in GA4?

Ein Datenstrom ist eine Datenquelle von Ihrer Website oder mobilen App zu Google Analytics 4. In GA4 sind drei Arten von Datenströmen verfügbar. Sie können einen Webstream haben. Dies ist der einzige Streamtyp in der Root-and-Branch-GA4-Eigenschaft, da wir keine App haben. Die anderen beiden Arten von Streams sind ein iOS-App-Stream und ein Android-App-Stream.

Schauen Sie sich die 3 Optionen unten auf der rechten Seite des Bildes an. Bei Interesse können Sie auch den Google-Support-Artikel hier lesen.

ga4-Datenstrom

Jeder Datenstrom hat Einstellungen, die helfen, die spezifischen Daten zu steuern, die in der GA4-Eigenschaft angezeigt werden. Sie können einige dieser Einstellungen unten sehen. Fast keine dieser Einstellungen kann uns jedoch dabei helfen, die View-Funktionalität zu replizieren, die wir in UA hatten. Eine kleine Ausnahme ist die Funktion „Internen Datenverkehr definieren“, mit der wir unseren internen Datenverkehr aus unseren GA4-Berichten ausschließen können. Hier erfahren Sie, wie Sie das in weniger als 3 Minuten erledigen können, wenn Sie interessiert sind.

ga4 Datenstromeinstellungen

Wenn wir also unsere Data Stream-Einstellungen nicht verwenden können, um die View-Funktionalität zu replizieren, wie können wir das tun? Dafür müssen wir Filter und die Standard-GA4-Berichte verwenden.

So erstellen Sie „Ansichten“ in GA4

Um eine enge Annäherung an Views zu erstellen, klicken Sie zunächst in den Abschnitt "Berichte" von GA4. Sehen Sie es sich unten im rot gestrichelten Kästchen an. Dies ist die zweite Option von oben in der linken Navigation.

Ich habe den Berichtsbereich „Engagement“ erweitert, der mit zwei Standardberichten beginnt: der Engagement-Übersicht und dem Ereignisbericht. Die beiden unmittelbar darauf folgenden Berichte sind Versionen des Berichts „Ereignisse“ mit angewendeten Filtern.

Verwenden von Filtern zum Erstellen von Ansichten ga4

Schauen wir uns den Bericht in der blauen Box namens „US – Events: Name des Events“ an.

Hier ist unsere „Ansicht“ für Ereignisdaten nur in den USA

Dieser gefilterte Bericht ist derselbe Bericht wie der Bericht „Veranstaltungen“, ist jedoch nur auf Besucher aus den Vereinigten Staaten beschränkt. Dies ist eine enge Annäherung an eine Ansicht, die viele in den USA ansässige Unternehmen in UA hatten, die nur ihren Inlandsverkehr betrachten würden. Wir können dasselbe mit unserer GA4 „Ansicht“ replizieren, die wirklich ein gefilterter Standardbericht ist. Schauen Sie sich den orangefarbenen Pfeil unten an und Sie können unseren Filter sehen, nachdem er angewendet wurde.

gefilterter ga4-Bericht

Dieser Bericht listet alle Ereignisse auf, die während des betreffenden Zeitraums auf der Website stattgefunden haben. Da das Datenmodell in Google Analytics 4 ausschließlich auf GA4-Ereignissen basiert, kann dies dazu beitragen, einen Überblick über die Besucheraktivität und das Gesamtengagement zu erhalten.

Hier ist, wie es geht

Um diese Art von „Ansicht“ selbst zu erstellen, klicken Sie in den Standardbericht „Ereignisse“. Klicken Sie nun auf das Stiftsymbol oben rechts auf dem Bildschirm, um „Bericht anpassen“.

ga4-Bericht anpassen

Jetzt können Sie einen Berichtsfilter basierend auf verschiedenen verfügbaren Dimensionen anwenden. Wenn Sie eine gefilterte Ansicht nur des US-Verkehrs erstellen möchten, wenden Sie einen Filter an, bei dem die Dimension „County“ gleich „United States“ ist, wie Sie unten sehen können. Wenn Sie sich auf ein anderes Land konzentrieren oder sogar nach einer anderen Dimension filtern möchten, können Sie dies hier tun.

einen Filter auf den ga4-Bericht angewendet

„Speichern“ Sie nun den Bericht und speichern Sie ihn als neuen Bericht. Wenn Sie ihn als neuen Bericht speichern, wird er in Ihrer Bibliothek verfügbarer GA4-Berichte verfügbar.

Sie können Ihre Berichte zur einfachen Bezugnahme in verschiedenen „Sammlungen“ organisieren, indem Sie auf die Bibliothek unten im Abschnitt „Berichte“ zugreifen. Sie können Ihre Standardsammlung von „Lebenszyklus“-Berichten bearbeiten, indem Sie auf die Schaltfläche „Sammlung bearbeiten“ klicken, die Sie unten sehen können. Suchen Sie Ihren neuen Bericht und verschieben Sie ihn an die richtige Stelle in Ihrer Sammlung, an der er angezeigt werden soll. Sie haben es jetzt zum einfachen Nachschlagen zur Verfügung.

ga4-Sammlung bearbeiten

Welche anderen Berichtsfunktionen sind in GA4 nützlich?

Die Berichterstattung in GA4 unterscheidet sich stark von UA. Ansichten gehören in GA4 nicht nur der Vergangenheit an, sondern viele andere Elemente sind entweder völlig neu oder ganz anders.

Hier sind einige Ressourcen, die Ihnen die Arbeit erleichtern sollten. Schauen Sie sich gerne die verlinkten Blogs und Video-Tutorials an.

Ereignisparameter in GA4

Ein „Parameter“ ist ein Datenelement, das einer Webinteraktion (einem „Ereignis“) zusätzlichen Kontext hinzufügt. Beispielsweise könnte ein Klick auf einen internen Link als internal_link_click-Ereignis bezeichnet werden. Das Ereignis registriert und zeichnet jedes Mal Daten auf, wenn das Ereignis auftritt. Wenn Sie jedoch zusätzliche Informationen wie den spezifischen Link, auf den geklickt wurde, oder den Text des Links, auf den geklickt wurde, sehen möchten, sprechen Sie von Ereignisparametern .

Ereignisparameter werden in GA4 ganz anders gehandhabt als in UA. Und jedes umfassende Verständnis der Berichterstattung erfordert ein Verständnis der GA4-Ereignisparameter.

ga4 event parameter erklärt

Site-Search-Tracking in GA4

Die Website-Suche ist eines der „erweiterten Messereignisse“ in GA4, das automatisch in GA4 verfolgt wird. Wenn Sie zusätzlich zur Gesamtzahl der Suchanfragen die spezifischen Begriffe sehen möchten, nach denen auf Ihrer Website gesucht wird, sprechen Sie wieder einmal über diese lästigen Ereignisparameter. Dieser Leitfaden zur GA4-Site-Suche zeigt Ihnen, wie Sie schnell einen Bericht erstellen und nützliche Einblicke darüber erhalten, wonach Ihre Besucher auf Ihrer Site suchen.

So richten Sie die ga4-Site-Suche ein

Site-Search-Tracking in GA4

Der Pfaderkundungsbericht in GA4 ist einer der neuen Berichte, die im Abschnitt „Erkunden“ von GA4 verfügbar sind. Path Exploration ist vergleichbar mit dem Behavior Flow Report in UA und stellt ein großes Upgrade für GA4 dar. Anders als in UA funktioniert der Path Exploration-Bericht entweder basierend auf einem Startpunkt ODER einem Endpunkt. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

ga4 Pfaderkundung

Kampagnenberichte mit UTMs in GA4

Wissen Sie, wie Sie in GA4 auf Ihren UTM-getaggten Kampagnen-Traffic zugreifen können? Dies ist erforderlich, um die Leistung Ihrer Marketingkampagnen zu verfolgen. Es ist auch nützlich, um Verkehrsmedien (wie E-Mail) zu messen, die Google Analytics nicht selbst klassifizieren kann. Neue Parameter wie utm_content und utm_term wurden erst im Juli 2022 hinzugefügt. Mit anderen Worten, effektives Kampagnen-Reporting ist ein relativ neues Feature in GA4. Sehen Sie sich hier den Leitfaden zu Google Analytics 4 UTM-Parametern an.

Google Analytics UTM-Parameter

Suchen Sie etwas anderes? Fühlen Sie sich frei, eine Notiz in den Kommentaren oder auf dem YouTube-Kanal von Root and Branch unter youtube.com/@rooted-digital zu hinterlassen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Content-Ideen!

Einpacken

Vergessen Sie nicht, dass Universal Analytics-Daten ab dem 1. Juli 2023 nicht mehr auf dieser Plattform verarbeitet werden. Mit anderen Worten, jetzt ist es an der Zeit, sich mit GA4 vertraut zu machen.

Wenn Sie immer noch etwas über GA4 lernen (so wie ich), würde ich empfehlen, sich diesen Vergleich zwischen GA4 und UA oder diese Liste aktualisierter GA4-Fragen anzusehen. Sie können auch den YouTube-Kanal von Root and Branch abonnieren, um etwa jede Woche ein aktualisiertes Video zu erhalten. Ich sehe dich dort! Es gibt Erklärer und Tutorials für solches Tracking.

  • GA4-Seitentimer-Tracking
  • Absprungrate in GA4 vs. UA
  • So richten Sie eine GA4-Formularübermittlungskonvertierung ein
  • Anzeigen von UTM-getaggten Kampagnendaten in GA4
  • So erstellen Sie den Source/Medium-Traffic-Bericht in GA4
  • So richten Sie eine benutzerdefinierte Dimension in 7 Schritten ein (und warum Sie dies tun müssen, wenn Sie Ereignisparameterdaten sehen möchten)
  • Tore in GA4 erklärt vs. UA
  • So verknüpfen Sie Google Ads und GA4
  • So verknüpfen Sie die Google Search Console und GA4

Über Root & Branch

Root & Branch ist eine zertifizierte Google Partner-Agentur und konzentriert sich auf Paid Search (PPC), SEO, Local SEO und Google Analytics. Hier erfahren Sie mehr über uns. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um auf YouTube nach weiteren Tipps und Schulungsressourcen für digitales Marketing zu suchen.

Klicken Sie auf yt