GA4-Benutzerdefiniert: Aktive Benutzer im Vergleich zu Gesamtbenutzern im Vergleich zu neuen Benutzern und wiederkehrenden Benutzern

Veröffentlicht: 2022-11-14

Die Nutzerdimension: Sie wirkt so harmlos und so selbstverständlich. Benutzer sind Personen, die Dinge auf Ihrer Website oder App tun. Aber wie viele Dinge im neuen Google Analytics sind GA4-Benutzer nicht gerade intuitiv. In diesem Blogbeitrag definieren wir GA4-Benutzer und entmystifizieren aktive Benutzer vs. Gesamtbenutzer vs. neue Benutzer vs. wiederkehrende (etablierte) Benutzer. Wir werden auch untersuchen, wie wir durch ein wenig kundenspezifische Arbeit wiederkehrende (etablierte) Benutzer von GA4 sehen können.

Zunächst möchte ich Hillary „ Danke “ sagen, die eine großartige Frage zur Erklärung von GA4 vs. UA auf dem YouTube-Kanal „Root and Branch“ hinterlassen hat. Sie sah in ihrem Traffic-Akquisitionsbericht unterschiedliche Zahlen für die Dimension „Benutzer“ im Vergleich zu ihrem Ereignisbericht. Dieser Blogbeitrag ist das Ergebnis meiner Recherchen, die ich durchgeführt habe, um ihre Frage zu beantworten.

Um GA4-Benutzer zu verstehen, müssen wir neue Benutzer, Gesamtbenutzer, aktive Benutzer und wiederkehrende (etablierte) Benutzer verstehen. Sie werden gleich unten kurz definiert, und wir werden sie hier ausführlich erläutern.

  • Neue Benutzer: Benutzer, die zum ersten Mal mit Ihrer Website interagiert haben
  • Benutzer insgesamt: Gesamtzahl der eindeutigen Benutzer, die ein Ereignis irgendeiner Art protokolliert haben
  • Aktive Benutzer: Jeder Benutzer, der eine aktive Sitzung hat ODER wenn GA4 das first_visit-Ereignis oder einen bestimmten Ereignisparameter in Bezug auf die Zeit erfasst (weitere Einzelheiten unten).
  • Wiederkehrende Benutzer (etablierte Benutzer): Ein Benutzer, der zuvor auf Ihrer Website war und jetzt zu Ihrer Website zurückkehrt, ist ein wiederkehrender Benutzer. Wiederkehrende Nutzer werden in GA4 durch die Dimension „Neu / Etabliert“ identifiziert.

Benutzer sind einer der Schlüsselfaktoren, um zu verstehen, wie GA4 funktioniert. Wenn Sie weitere Bausteine ​​Ihrer GA4-Daten vollständig verstehen möchten, sehen Sie sich diese Erklärung zu Treffern, Ereignissen, Sitzungen und Benutzern an.

Lassen Sie uns andernfalls weiterrollen und feststellen, wie sich Benutzer in GA4 im Vergleich zur vorherigen Version von Google Analytics unterscheiden.

Nutzer in Google Analytics 4 vs. Nutzer in Universal Analytics

Wie viele Dinge in Google Analytics 4 ist auch die Dimension „Benutzer“ anders als in UA. Tatsächlich ist dies einer der vielen Unterschiede zwischen GA4 und UA und hängt damit zusammen, dass das Datenmodell in GA4 ausschließlich ereignisbasiert ist. Es scheint auch mit der Tatsache zusammenzuhängen, dass GA4 weniger auf Cookies angewiesen ist als UA.

In Universal Analytics gab es „Neue Benutzer“, „Wiederkehrende Benutzer“ und „Gesamtbenutzer“. Das war ziemlich einfach. Die Anzahl der „neuen Benutzer“ plus die Anzahl der „wiederkehrenden Benutzer“ entsprach der Anzahl der „Gesamtbenutzer“. Wiederkehrende Nutzer waren Nutzer, die Google Analytics anhand eines Tracking-Cookies in ihrem Webbrowser erkannte, das bei einem früheren Besuch derselben Website platziert wurde.

In Google Analytics ist die primäre Nutzermetrik „Aktive Nutzer“. Neben „Aktive Benutzer“ gibt es „Neue Benutzer“ und „Gesamtbenutzer“. Und wir können immer noch „Wiederkehrende Benutzer“ sehen, obwohl sie, wie wir sehen werden, im hilfreichsten Berichtsbereich als „etablierte“ Benutzer bezeichnet werden.

Lassen Sie uns untersuchen, wo wir all diese Benutzergruppen in GA4 finden können, und erklären, wie sie bestimmt werden. Wir beginnen mit „Neue Benutzer“.

Neue Benutzer in GA4

Wenn Sie in den GA4-Standardberichten zu Ihrem Akquisitionsberichtsbereich gehen, finden Sie neue Benutzer im Bericht „Benutzerakquise“.

Sie können dies unten für die Root and Branch GA4-Eigenschaft sehen, wo die erste Spalte die Dimension „Neue Benutzer“ enthält. Die Zahl ist verborgen, aber während des Analysezeitraums gab es 7.915 neue Benutzer auf der Website.

neue Benutzer in ga4

Wie werden neue Benutzer in GA4 definiert?

Neue Nutzer sind die Anzahl der Personen, die mit Ihrer Website interagiert oder Ihre App zum ersten Mal gestartet haben . Es ist eine Summe der neuen eindeutigen Benutzer-IDs, die das first_visit- oder first_open-Ereignis in GA4 protokolliert haben. Das first_visit-Ereignis wird sowohl auf Websites als auch auf Android-Apps protokolliert, während das first_open-Ereignis auf iOS-Apps protokolliert wird. Beides sind automatisch gesammelte Ereignisse in GA4 und Sie können mehr im Google-Support-Artikel nachlesen, wenn Sie daran interessiert sind.

Wie werden neue Benutzer in UA definiert?

In Universal Analytics wird ein neuer Benutzer bei einem Besuch Ihrer Website angemeldet, wenn der Besucher kein Cookie hat, das ihn als jemanden identifiziert, der die Website schon einmal besucht hat. Wenn sie ein Cookie von Google Analytics von einem früheren Besuch auf Ihrer Website haben, wird der Besucher als wiederkehrender Benutzer kategorisiert. Alle Benutzer, die keine wiederkehrenden Benutzer sind, sind neue Benutzer.

Gesamtzahl der Benutzer in GA4

Sie finden die Gesamtzahl der Benutzer in Ihrem Ereignisbericht in GA4. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf den Berichtsbereich „Engagement“ und wählen Sie dann „Ereignisse“. Dies zeigt Ihnen eine Gesamtliste aller protokollierten Ereignisse während des betreffenden Zeitraums. Sie sehen auch „Gesamtzahl der Benutzer“, die verwendet wird, um Metriken wie die ganz rechts unten angezeigte zu berechnen: „Ereignisanzahl pro Benutzer“.

Wie Sie sehen können, gab es im fraglichen Zeitraum insgesamt 8.362 Benutzer. Es macht Sinn, dass dies mehr als die 7.915 neuen Benutzer sind, die wir zuvor gesehen haben, aber es ist nicht so offensichtlich, warum es mehr als die aktiven Benutzer sind, die wir weiter unten definieren werden.

Gesamtzahl der Benutzer in ga4

Wie wird die Gesamtzahl der Benutzer in GA4 definiert?

Die Metrik „Gesamtbenutzer“ ist definiert als die Gesamtzahl eindeutiger Benutzer, die während des betreffenden Zeitraums ein beliebiges Ereignis protokolliert haben. Anders als in UA ist Total Users nicht die primäre Methode, um Benutzer in GA4 zu definieren.

Wie wird die Gesamtzahl der Benutzer in UA definiert?

Gesamtzahl der Benutzer ist die primäre Benutzermetrik in Universal Analytics. Es ist einfach die Summe aus neuen Benutzern (Besucher auf Ihrer Website ohne ein Cookie, das sie als jemanden identifiziert, der sie schon einmal besucht hat) plus wiederkehrende Benutzer (Besucher auf Ihrer Website, die über eine solche Cookie-Identifikation verfügen).

Gesamtzahl der Benutzer ist die primäre Benutzermetrik in Universal Analytics.

Aktive Benutzer in GA4

Der Hauptunterschied zum Verständnis von GA4-Benutzern besteht darin, den Unterschied zwischen Gesamtbenutzern und diesen aktiven Benutzern zu kennen. Anders als die Metrik „Gesamtbenutzer“, die wir in den GA4-Ereignisberichten gesehen haben, sind „Aktive Benutzer“ die Metrik, die wir in einigen unserer Berichte zur Verkehrsakquisition sehen.

Wir können sehen, dass es während des Analysezeitraums 8.272 aktive Benutzer gab, was 7.915 neuen Benutzern und 8.362 Gesamtbenutzern gegenübersteht. Die Anzahl der aktiven Benutzer liegt eindeutig ziemlich nahe bei der Gesamtzahl der Benutzer. Was ist der Unterschied?

aktive Benutzer in ga4

Wie werden aktive Benutzer in GA4 definiert?

Aktive Nutzer ist die primäre Nutzermetrik in GA4. Ein Website-Benutzer wird als aktiv definiert, wenn er eine „engagierte Sitzung“ hat ODER wenn GA4 das Ereignis „first_visit“ oder den Ereignisparameter „ engagement_time_msec “ erfasst.

Eine „engagierte Sitzung“ ist definiert als eine Sitzung, die 10 Sekunden oder länger dauert oder mehr als 1 Seitenaufruf oder mindestens 1 Conversion beinhaltet. [Obwohl Sie diese Berechnung der aktiven Sitzung als Teil dieses 10-stufigen GA4-Einrichtungs- und Konfigurationsprozesses ändern können.] Das first_visit- Ereignis identifiziert einen Benutzer als neuen Benutzer. Der Ereignisparameter engagement_time_msec bedeutet einfach, dass während des fraglichen Zeitraums *beliebige* Zeitspannen zusammen mit beliebigen Ereignissen des Benutzers protokolliert wurden. Mit anderen Worten, ein aktiver Benutzer ist jeder Benutzer, der ein neuer Benutzer ist, sowie jeder Benutzer, der während des betreffenden Zeitraums eine gewisse Zeit auf der Website verbracht hat.

Die anderen potenziellen Kriterien für aktive Benutzer beziehen sich auf App-Benutzer anstelle von Website-Benutzern. Diese Definition für aktive Benutzer ermöglicht es GA4, Einblick in die Benutzeraktivität während bestimmter Zeiträume zu geben. Sehen Sie sich unten ein Beispiel für 1-Tages-Benutzer, 7-Tages-Benutzer und 30-Tages-Benutzer an.

ga4 7 Tage aktive Benutzer

Wie werden aktive Benutzer in UA definiert?

Überraschung! Es gibt keine aktiven Benutzer in UA. Das ist neu in GA4. Schauen Sie sich das große 'olle "N/A" unten links im Vergleichsbericht unten aus diesem Google-Artikel an.

ga4-Benutzer vs. ua-Benutzer

Wiederkehrende Benutzer in GA4

Ein wiederkehrender Benutzer ist ein Benutzer, der Ihre Website (oder App) schon einmal besucht hat. In GA4-Standardberichten gibt es nur begrenzte Daten zu wiederkehrenden Nutzern. Wie wir unten sehen werden, können wir die Explorations-Funktion verwenden, um einen benutzerdefinierten Bericht zu erstellen und zusätzliche Details zu unseren Benutzern zu erhalten, die unsere Website zuvor besucht haben.

Die Informationen, die wir in GA4-Standardberichten haben, befinden sich im Berichtsbereich „Aufbewahrung“. Das siehst du unten im roten Kasten. Von dort aus können Sie zwischen „Neue Benutzer“ und „Wiederkehrende Benutzer“ umschalten, um verschiedene Informationen in einem Diagramm anzuzeigen. In diesem Abschnitt der Standardberichte können Sie auch die Benutzerbindung nach Kohorte und das Benutzerengagement nach Kohorte sehen.

ga4-Benutzerbindungsbericht

Um detailliertere Informationen zu Ihren wiederkehrenden Benutzern in GA4 zu erhalten, müssen Sie die Explorations-Berichtsfunktion verwenden. Von dort aus können Sie einen benutzerdefinierten Bericht erstellen, der auf die Dimension „Neue/etablierte“ zugreift, um Ihre Benutzer in neue vs. wiederkehrende (etablierte) Benutzer zu unterteilen. Mal sehen, wie man das macht.

So sehen Sie wiederkehrende Benutzer in GA4

Klicken Sie zunächst in der linken GA4-Navigation in den Berichtsbereich „Erkunden“.

ga4-Erkundung

Drücken Sie die Plus-Schaltfläche, um eine neue Erkundung zu erstellen.

Google Analytics 4 Erkundungen

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Erkundung aufzubauen. Der Schlüssel liegt darin, Ihrem Bericht die Dimension „Neu / Etabliert“ hinzuzufügen. Sie können sehen, dass ich dies im durchgezogenen roten Kästchen im Bild unten links hinzugefügt habe. Wenn Sie auf das kleine Pluszeichen direkt über dieser Dimension klicken, können Sie nach „Neu / Etabliert“ suchen, um diese Dimension zu Ihrem eigenen Bericht hinzuzufügen.

In diesem Bericht habe ich Metriken wie Sitzungen, Conversions, durchschnittliche Interaktionszeit pro Sitzung und Sitzungs-Conversion-Rate hinzugefügt. Ich habe auch die Zielseite als zusätzliche Dimension hinzugefügt, sodass ich die Leistung nach Seite für neue und wiederkehrende Benutzer anzeigen kann. Sie können eine beliebige Kombination von Messwerten und Dimensionen hinzufügen, die Sie für Ihre Berichtsanforderungen benötigen. Sie können Ihr Publikum jedoch in Gruppen von „neuen“ und „etablierten“ (wiederkehrenden) Benutzern unterteilen, wie Sie in den rot gestrichelten Kästchen sehen können.

etablierte Nutzer ga4

Welche anderen Berichtsfunktionen sind in GA4 nützlich?

Die Berichterstattung in GA4 unterscheidet sich stark von UA. Ansichten gehören in GA4 nicht nur der Vergangenheit an, sondern viele andere Elemente sind entweder völlig neu oder ganz anders.

Hier sind einige Ressourcen, die Ihnen die Arbeit erleichtern sollten. Schauen Sie sich gerne die verlinkten Blogs und Video-Tutorials an.

Ereignisparameter in GA4

Ein „Parameter“ ist ein Datenelement, das einer Webinteraktion (einem „Ereignis“) zusätzlichen Kontext hinzufügt. Beispielsweise könnte ein Klick auf einen internen Link als internal_link_click-Ereignis bezeichnet werden. Das Ereignis registriert und zeichnet jedes Mal Daten auf, wenn das Ereignis auftritt. Wenn Sie jedoch zusätzliche Informationen wie den spezifischen Link, auf den geklickt wurde, oder den Text des Links, auf den geklickt wurde, sehen möchten, sprechen Sie von Ereignisparametern .

Ereignisparameter werden in GA4 ganz anders gehandhabt als in UA. Und jedes umfassende Verständnis der Berichterstattung erfordert ein Verständnis der GA4-Ereignisparameter.

ga4 event parameter erklärt

Site-Search-Tracking in GA4

Die Website-Suche ist eines der „erweiterten Messereignisse“ in GA4, das automatisch in GA4 verfolgt wird. Wenn Sie zusätzlich zur Gesamtanzahl der Suchanfragen die spezifischen Begriffe sehen möchten, nach denen auf Ihrer Website gesucht wird, sprechen Sie wieder einmal über diese lästigen Ereignisparameter. Dieser Leitfaden zur GA4-Site-Suche zeigt Ihnen, wie Sie schnell einen Bericht erstellen und nützliche Einblicke darüber erhalten, wonach Ihre Besucher auf Ihrer Site suchen.

So richten Sie die ga4-Site-Suche ein

Pfaderkundung in GA4

Der Pfaderkundungsbericht in GA4 ist einer der neuen Berichte, die im Abschnitt „Erkunden“ von GA4 verfügbar sind. Path Exploration ist vergleichbar mit dem Behavior Flow Report in UA und stellt ein großes Upgrade für GA4 dar. Anders als in UA funktioniert der Path Exploration-Bericht entweder basierend auf einem Startpunkt ODER einem Endpunkt. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

ga4 Pfaderkundung

Kampagnenberichte mit UTMs in GA4

Wissen Sie, wie Sie in GA4 auf Ihren UTM-getaggten Kampagnen-Traffic zugreifen können? Dies ist erforderlich, um die Leistung Ihrer Marketingkampagnen zu verfolgen. Es ist auch nützlich, um Verkehrsmedien (wie E-Mail) zu messen, die Google Analytics nicht selbst klassifizieren kann. Neue Parameter wie utm_content und utm_term wurden erst im Juli 2022 hinzugefügt. Mit anderen Worten, effektives Kampagnen-Reporting ist eine relativ neue Funktion in GA4. Sehen Sie sich hier den Leitfaden zu Google Analytics 4 UTM-Parametern an.

Google Analytics UTM-Parameter

Suchen Sie etwas anderes? Fühlen Sie sich frei, eine Notiz in den Kommentaren oder auf dem YouTube-Kanal von Root and Branch unter youtube.com/@rooted-digital zu hinterlassen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Content-Ideen!

Einpacken

Vergessen Sie nicht, dass Universal Analytics-Daten ab dem 1. Juli 2023 nicht mehr auf dieser Plattform verarbeitet werden. Mit anderen Worten, jetzt ist es an der Zeit, sich mit GA4 vertraut zu machen.

Wenn Sie immer noch etwas über GA4 lernen (so wie ich), würde ich empfehlen, sich diesen Vergleich zwischen GA4 und UA oder diese Liste aktualisierter GA4-Fragen anzusehen. Sie können auch den YouTube-Kanal von Root and Branch abonnieren, um etwa jede Woche ein aktualisiertes Video zu erhalten. Ich sehe dich dort! Es gibt Erklärer und Tutorials für solches Tracking.

  • GA4-Seitentimer-Tracking
  • Absprungrate in GA4 vs. UA
  • So richten Sie eine GA4-Formularübermittlungskonvertierung ein
  • Anzeigen von UTM-getaggten Kampagnendaten in GA4
  • So erstellen Sie den Source/Medium-Traffic-Bericht in GA4
  • So richten Sie eine benutzerdefinierte Dimension in 7 Schritten ein (und warum Sie dies tun müssen, wenn Sie Ereignisparameterdaten sehen möchten)
  • Tore in GA4 erklärt vs. UA
  • So verknüpfen Sie Google Ads und GA4
  • So verknüpfen Sie die Google Search Console und GA4

Über Root & Branch

Root & Branch ist eine zertifizierte Google Partner Agentur und konzentriert sich auf Paid Search (PPC), SEO, Local SEO und Google Analytics. Hier erfahren Sie mehr über uns. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um auf YouTube nach weiteren Tipps und Schulungsressourcen für digitales Marketing zu suchen.

Klicken Sie auf yt